Positionen

Der Hauptvorstand des dbb rheinland-pfalz trifft sich als höchstes gewerkschaftliches Beschlussgremium zwischen Gewerkschaftstagen regelmäßig zweimal jährlich und bei Bedarf zu seinen Beratungen.

Dabei verabschieden wir im Kreis der Mitgliedsorganisationen meist  Entschließungen zur gewerkschaftspolitischen Positionierung des Landesbundes im Rahmen des Aufgabenspektrums.

Mensch als Mittelpunkt von Transformation (19.05.2022)

Echte Teilhabe von Versorgungsempfängerinnen und -empfängern an der allgemeinen Einkommensentwicklung (19.05.2022)

Für eine amtsangemessene Alimentation (19.05.2022)

Modernes Arbeiten im öffentlichen Dienst: stark und attraktiv in die Zukunft! (26.10.2021)

5 Prozent, mindestens 150 Euro! - Einkommensrunde des öffentlichen Dienstes der Länder ´21 (26.10.2021)

Hände weg vom Arbeitsvorgang im TV-L! - Einkommensrunde des öffentlichen Dienstes der Länder ´21 (26.10.2021)

Angemessene Wegstreckenentschädigung (26.10.2021)

COVID-19-Erkrankung und Dienstunfallrecht (04.05.2021)

Für ein modernes Landespersonalvertretungsgesetz (04.05.2021)

Flexible Arbeitsgestaltung im öffentlichen Dienst – Homeoffice auch nach der Pandemie (04.05.2021)

Demokratisch handeln gegen Gewalt, Hass und Hetze - zum landesweiten Demokratietag  (27.10.2020)

SARS-CoV2/Covid-19-Pandemie: Unverzichtbarer öffentlicher Dienst braucht Unterstützung  (27.10.2020)

Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung: Chancen nutzen. Risiken minimieren. Mehr Mittel bereitstellen. (04.11.2019)

Bessere Bedingungen im öffentlichen Dienst (15.05.2019 - Entschließung des Gewerkschaftstages)

Mehr Personal im öffentlichen Dienst (27.11.2018)

Besoldung und Versorgung im Landes- und Kommunaldienst: Angleichung muss her!  (14.05.2018)

Wertschätzung und Fürsorge - Nachholbedarf zugunsten des öffentlichen Dienstes  (14.05.2018)

Besoldung und Versorgung im Landes- und Kommunaldienst: Rückstand umgehend aufholen (07.11.2017)

Dem Hass keine Chance: Demokratisch handeln – Haltung zeigen! (16.05.2017)

Nachwuchsgewinnung im öffentlichen Dienst  (16.05.2017)

Gegen Personalabbau in der Landesverwaltung (14.11.2016)

„Ampel-Koalitionsvertrag“ – Nein zum Personalabbau (28.04.2016)

Faire Bezahlung im öffentlichen Dienst – gerissene Löcher müssen gestopft werden (28.04.2016)

Asylkrise und öffentlicher Dienst - Mehr Personal und mehr Mittel zur Bewältigung der stetig wachsenden Aufgaben (05.11.2015)

Transparenzgesetz Rheinland-Pfalz  (19.05.2015)